16.07.2020

Ausbau sowie Integration des ERP Systems: Das bietet die Microsoft Power Platform

KI
Microsoft Power Platform
Power Apps

Mit der Microsoft Power Platform hat Microsoft ein Fundament geschaffen, um verschiedene Daten und Systeme miteinander einfach zu verbinden. ERP Systeme können so ausgebaut oder mit anderen Systemen vernetzt werden. Folgende Komponenten sind integriert: Microsoft Power BI, Microsoft Power Automate, Microsoft Power Apps und Microsoft Power Virtual Agent. Mit dem Common Data Service (CDS) stellt Microsoft einen zentralen Speicherort für alle Daten der Power Platform zur Verfügung. Getrennte Datensilos sind Vergangenheit.

Unternehmen erhalten und bearbeiten täglich sehr viele Daten aus verschiedenen Quellen. Sind diese Datenquellen isoliert und fliessen Daten nicht von einem System in das andere, entsteht viel Aufwand bei der Datenerfassung und -anwendung. Zudem werden die Daten oft schlecht von einer Abteilung an die andere kommuniziert und sie bleiben schlecht interpretiert. Aber gerade die Datenanalyse würde wichtige Erkenntnisse für den Geschäftserfolg bringen.

Moderne ERP Systeme setzen Datensilos ein Ende. Das redPoint ERP profitiert voll und ganz von den Vorteilen der Microsoft Power Platform. Der Common Data Service bietet die Möglichkeit, bei Änderungen an Datensätzen Informationen an angebundene Systeme zu übermitteln und weitere Aktivitäten auszuführen, zum Beispiel Workflows zu starten. Dank des anwenderorientierten Konzepts der Microsoft Power Platform ist es für Unternehmen möglich, ohne grosse Programmierkenntnisse Workflows oder Applikationen eigenständig zu erstellen. Dabei kann es um kleine Dienste gehen, die den Geschäftsalltag erleichtern aber auch um prozessübergreifende grosse Unternehmensabläufe.

Die Power Platform Komponenten im Überblick

Microsoft Power BI

Mit dem Reporting- und Analyse-Tool Microsoft Power BI können Daten aus internen Quellen wie einem ERP Standard System oder externen Quellen auf einer einheitlichen Plattform zusammengeführt werden. Mithilfe von Microsoft Power BI können Sie Daten an einem zentralen Ort strukturieren, verdichten und visualisieren. Es lassen sich Ad-hoc Analysen durchführen, Daten in Echtzeit abrufen und interaktive und standardisierte Auswertungen und Berichte erstellen.

Microsoft Power Apps

Mit Microsoft Power Apps können webbasierte oder mobile Apps bereitgestellt werden, die auch eigenständig funktionieren. Dabei ist der grosse Vorteil, dass der Aufwand für die Entwicklung von mobilen Apps minimal ist. Zudem vereinfachen die nahtlose Integration in die Microsoft 365 Umgebung sowie Standard-Connectoren zu Applikationen ausserhalb des Microsoft-Ecosystems, die Geschäftsprozesse. Sie verringern die Administration und machen vielseitige App-Anwendungen möglich. Hier einige Beispiele:

  • Eine App für die Mitarbeitenden zur Spesenerfassung: Belege und Fotos werden dem Spesenbeleg direkt angehängt
  • Eine App, damit Office 365 E-Mail Anlagen automatisch in OneDrive for Business gespeichert werden
  • Eine Info-App für Vorgesetzte, Personen oder Teams, die über den Eingang einer neuen Antwort oder einer neuen Aufgabe sofort informiert
  • Eine Alarm-App, die Warnungen automatisiert auslöst, sobald ein Wert innerhalb von Microsoft Power BI über- oder unterschritten wird
Mit der Microsoft Power Platform lässt sich Ihr ERP System einfach individualisieren und ausbauen. Zudem gelingt die angestrebte Vernetzung mit anderen Systemen für mehr Effizienz im Betrieb.

Microsoft Power Automate

Mit dem Dienst Microsoft Power Automate können Geschäftsprozesse, ohne Programmierkenntnisse, automatisiert werden. Automatisierte Workflows zwischen Apps, Diensten und Daten werden einfach und in kurzer Zeit erstellt – beispielsweise, wenn es darum geht, Dateien zu synchronisieren, Benachrichtigungen zu erhalten, Freigaben zu erteilen oder Daten zu sammeln.

Microsoft Virtual Agent

Der Microsoft Virtual Agent ist das neuste Produkt auf der Microsoft Power Platform. Der Dienst hilft mithilfe einer geführten grafischen Oberfläche ohne Code leistungsstarke Bots zu erstellen, ohne das tiefe Programmierkenntnisse erforderlich sind. In der Schweiz ist der Dienst allerdings noch nicht verfügbar.

Sie interessieren Sich für die Möglichkeiten eines Microsoft basierten ERP Systems?

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!