Erfolg braucht starke und strategische Partner

HWZ Hochschule für Wirtschaft

Über die HWZ und über Frau Dr.rer.oec Natascha te Neues

Die HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich, englisch HWZ University of Applied Sciences for Business Administration Zurich, ist eine staatlich akkreditierte private Fachhochschule für Wirtschaftswissenschaften sowie eine Fort- und Ausbildungsstättei. Die HWZ bietet berufsbegleitende Studiengänge an. Ich bin im Studiengang Wirtschaftsinformatik als Dozierende für Process Management und Packaged Business Softzware sowie als C-Studiengangsleiterin für das CAS Process Mining tätig.

Mit redPoint haben wir einen Partner aus der Wirtschaft, der über eine langjährige Erfahrung bei vielfältigen Kunden im Bereich ERP-Systeme verfügt und diese in ausgewählten Studiengruppen zur Verfügung stellt. Damit wird der Forschungs- und Lernprozess optimal unterstützt.

Natascha te Neues, Dr.rer.oec / Dozierende BWI/C-Studiengangsleitung CAS Process Mining

Welche Themen beschäftigen Sie aktuell?

  • Implementierung von Business Prozessen in ein ERP-System
  • ERP als strategisches Führungssystem
  • Risikofaktoren bei der Einführung von ERP-Systemen

Welches sind für Sie die aktuell grössten Herausforderungen für KMU?

  • Implementierung von kurzfristigen Anforderungen in bestehende Systeme vorzunehmen
  • Selektion von Anwendungssystemen und finanzielle Nutzenbewertung

Wo machen Sie Chancen für KMU aus?

  • Software as a Service in der weiteren Entwicklung
  • Flexible Organisationsstrukturen durch den Einsatz von Process Mining

redPoint ist für uns ein innovatives Unternehmen, das für kontinuierliche und dynamische Entwicklung bei kundenzentrierten ERP-Projekten steht.

Natascha te Neues, Dr.rer.oec