11.05.2021

Vorbereitung für ERP Projekt (Upgrade Projekt) aus Kundensicht

Evaluation ERP

Die Einführung eines ERP Systems, respektive das Upgrade der Bestehenden ERP Lösung beginnt nicht erst mit dem eigentlichen Einführungsprojekt. Unsere Erfahrung aus über 400 ERP Projekten zeigt, die Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg. Anbei 9 Tipps zur Vorbereitung Ihres ERP-Projekts:

1.    Frühzeitige Planung mit dem ERP Anbieter besprechen
2.    Projektteam definieren (Ressourcenplanung)
3.    Projektleiter bestimmen:

a.    Mit Affinität für IT/ERP und gutem Umgang mit Menschen
b.    Mit Firmen- und Prozesskenntnissen
c.    Mit Entscheidungsbefugnis
d.    Je nach Projekt ca. 40 – 60% Pensum während dem Projekt
4.    Zeitrahmen für das Projekt festlegen
5.    Projektziele definieren
6.    Pflichtenheft (Anforderungskatalog) für das neue ERP erstellen (kann auch nur die Key-Punkte beinhalten)

a.    Informationen von den Fachabteilungen einholen
b.    Entscheidungsträger abholen
c.    Ist-Soll-Funktionen beschreiben
d.    Muss / Kann Kriterienkatalog
e.    Mengengerüst User
f.    Mengengerüst ERP Daten
g.    Infrastruktur
7.    Datenübernahme Upgrade (was soll bewahrt werden, wichtige Daten, etc.)
a.    Nur Stammdaten
b.    Historie Daten
c.    Oder Neustart
8.    Schnittstellen zu Lieferanten und Kunden sowie API
a.    Daten-Import / Export
b.    EDI Anbindungen
c.    E-Commerce
d.    etc.
9.    Konzeptphase mit ERP Anbieter
a.    Basis für Offerte und Zeitplan
b.    Alle Bereiche wie Fibu, Lohn, Auftrag, Einkauf, Fertigung, etc. werden besprochen
c.    Abgleich Pflichtenheft vs. ERP-Lösung
d.    Schnittstellen
e.    Add-ons, Apps und Zusatzsoftware von Dritten
f.    Abweichungen von Standard festlegen und Lösungen definieren