Datenschutzerklärung

Bei redPoint AG legen wir grossen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Aus diesem Grund finden Sie unten Informationen zu personenbezogenen Daten, die wir erfassen und ggf. speichern, wenn Sie redpoint.swiss besuchen. Der Schutz der Privatsphäre unserer Besucher ist uns wichtig, daher verarbeiten wir Daten immer in Übereinstimmung mit der geltenden Schweizer Datenschutzgesetzgebung (DSG) sowie der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Wir werden zudem unter keinen Umständen persönliche Informationen an Drittanbieter weiterverkaufen.

Hinweis: Die im Folgenden verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. «personenbezogenen Daten» oder deren «Verarbeitung» beziehen sich auf die Definition nach Art. 4 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

 

Cookies und Web Beacons

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite (z.B. Google Analytics Cookies) um Informationen zur Verwendung und Reichweite der Webseite zu messen. Dies geschieht auf Basis eines berechtigten Interesses (Optimierung unseres Online-Angebots und der damit verbundenen Nutzererfahrung) im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Benutzung der Webseite zu ermöglichen. Ausgehend von Informationen, die mit Cookies gespeichert werden, können wir Ihnen unter anderem Pop-Up Nachrichten einmal während Ihrem Besuch anzeigen oder auch Login-Funktionalitäten zum Zugriff auf bestimme Inhalte verwalten.

Sie können die Verwendung von Cookies von unserer Webseite und/oder Drittanbietern jederzeit in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren oder individuell erlauben/blockieren. Unter dem folgenden Link wird detailliert beschrieben, wie Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren können: https://de.wikihow.com/Cookies-deaktivieren. Zudem bieten auch verschiedene Programme (z.B. Norton Internet Security) Einstellungen zur Verwaltung von Cookies an. Beachten Sie bitte, dass die Deaktivierung von Cookies dazu führen kann, dass Sie gewisse Funktionen unserer (und anderer) Seiten nicht mehr in gleichem Masse verwenden können.

 

Google Analytics

Auf redpoint.swiss verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google inc. («Google»). Google Analytics verwendet Cookies (vgl. oben). Die dadurch erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf redpoint.swiss aktiv. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um aggregierte Reports zur Nutzeraktivität auf unserer Website zusammenzustellen und um weitere damit verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Für mehr Informationen darüber, wie Google Cookies einsetzt und welche Informationen damit gesammelt werden, können Sie folgende Seiten besuchen: https://policies.google.com/technologies/cookies bzw. https://policies.google.com/technologies/partner-sites. Sie können den Einsatz von Google Analytics durch die Installation eines einfachen Browser-Addons jederzeit deaktivieren. Das Addon finden Sie unter folgendem Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/?hl=de. Standardmässig werden entsprechend Art. 5 Abs. 1 lit. e DSGVO alle Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z.B. User ID) und Werbe-IDs (z.B. DoubleClick-Cookies) verknüpft sind, nach 26 Monaten seit der letzten Aktivität des entsprechenden Nutzers aus Google Analytics gelöscht.

 

Hubspot

Auf redpoint.swiss ist zudem zu Analyse- und Kommunikationszwecken Hubspot seit Februar 2021 im Einsatz, ein Dienst der amerikanischen Hubspot Inc. (nachfolgend «Hubspot»). Hubspot verwendet Web-Beacons und Cookies, die uns bei der Analyse Ihrer Nutzung unserer Webseite helfen. Das heisst konkret, bei einer Kontaktaufnahme, eBook Download, Anmeldung zu einer Veranstaltung oder dem Absenden eines anderen aus Hubspot integrierten Formulars, werden Ihre Aktivitäten auf dieser Webseite bei Vorliegen einer entsprechenden Zustimmung gemäss Art. 6 Abs. 1 lit 1 DSGVO Ihrem Cookie zugeordnet und ermöglichen dadurch eine vertiefte Analyse Ihrer Webseitennutzung (z.B. besuchte Seiten, Datum und Uhrzeit der Aufrufe, ausgefüllte Formulare, heruntergeladene Dokumente). Zudem stellen wir Ihnen bei einigen Formularen angefragte digitale Ressourcen (z.B. eBooks) per E-Mail zu. Auf diese Weise können wir die Nutzererfahrung auf der Webseite sowie die externe Kommunikation noch besser auf die Bedürfnisse unserer Besucher abstimmen.

Sie können die Verwendung von Cookies durch unsere Webseite oder Drittanbieter wie bereits erwähnt jederzeit in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren oder individuell erlauben/blockieren. Wie Sie dazu vorgehen müssen, ist im Abschnitt Cookies und Web Beacons beschrieben (vgl. oben).

Hubspot ist sowohl nach dem EU-amerikanischen als auch nach dem schweizerisch-amerikanischen Privacy Shield zertifiziert und gewährleistet dadurch einen angemessenen Datenschutz. Umfassende Informationen dazu, wie Hubspot mit den erhobenen Daten umgeht und wie diese geschützt werden, finden Sie in der Privacy Policy von Hubspot.

 

Weitere Tools mit Cookies

Auf redpoint.swiss setzen wir eine Reihe von weiteren Diensten zur Auswertung Ihrer anonymen Nutzerdaten ein, dies mit dem Hintergrund Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Folgende Tracker sind installiert:

LinkedIn Insight-Tag: Hier geht es zu den Cookie-Richtlinien und zur Datenschutzrichtlinie von LinkedIn.
Facebook Pixel: Hier finden Sie die Datenrichtlinie von Facebook.

Wie bereits beschrieben können Sie die Verwendung von Cookies durch unsere Webseite oder Drittanbieter jederzeit in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren oder individuell erlauben/blockieren. Wie Sie dazu vorgehen müssen, ist im Abschnitt Cookies und Web Beacons beschrieben (vgl. oben).

 

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen (Sicherstellung des einwandfreien Betriebs der Webseite) im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO erheben wir Daten über Zugriffe auf den Server, auf dem sich unsere Webseite befindet (sogenannte Serverlogfiles). In diesen Logfiles werden Informationen gespeichert wie der Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragenen Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp (inkl. Version), das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) erhoben und solange gespeichert, wie diese zu Beweiszwecken sinnvoll bzw. erforderlich ist.

 

Kontaktformulare und Formulare für digitale Ressourcen

Wir bieten auf unserer Webseite allen Besuchern die Möglichkeit, uns über Kontaktformulare zu kontaktieren. Bei der Verwendung der entsprechenden Formulare werden personenbezogene Informationen wie Name, E-Mail-Adresse sowie die entsprechenden Mitteilungen erfasst und gespeichert. Auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen (Bearbeitung von Nutzeranfragen) im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO sowie bei Vorliegen einer entsprechenden Zustimmung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a verwenden wir diese Informationen zum Bearbeiten der eingehenden Anfragen und Bestellungen bzw. zur vertieften Analyse Ihres Nutzerverhaltens auf dieser Webseite.

 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

An einigen Stellen auf unserer Webseite werden Inhalte Dritter, zum Beispiel Kartenmaterial von Google Maps eingebunden. Das führt dazu, dass die Drittanbieter beim Laden der Webseite darüber Kenntnis erlangen, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde. Die Einbindung von Inhalten und Diensten Dritter erfolgt in Ausnahmefällen und stets auf Grundlage berechtigter Interessen zur Verbesserung der Nutzererfahrung auf unserer Webseite.

 

Google Web Fonts

Zur durchgängigen und korrekten Darstellung von Schriften auf unserer Webseite verwenden wir Google Web Fonts. Beim Laden unserer Webseite werden die entsprechenden Schriften in Ihren Browsercache geladen. Die Verwendung der Web Fonts gründet auf einem berechtigten Interesse (durchgängig einheitliche, fehlerfreie und ansprechende Darstellung aller Texte und Schriften) gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zur Darstellung von Web Fonts stellt Ihr Browser eine Verbindung zu Google Servern her. Google wird dadurch in Kenntnis gesetzt, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde. Mehr Informationen dazu, wie Google mit diesen Informationen umgeht, finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq sowie in der Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy.

 

Kontakt und Anfragen

Als Nutzer haben Sie jederzeit das Recht auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht) und Widerspruch der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben.

Wenn Sie irgendwelche Fragen oder Anliegen zu unserer Datenschutzerklärung oder Ihren personenbezogenen Daten haben, zögern Sie bitte nicht, sich bei uns zu melden. Sie könne das über das Kontaktformular, eine E-Mail an admin@redpoint.swiss oder per Post an folgende Adresse tun:

redPoint AG
Chollerstrasse 32
6300 Zug
Schweiz