Cloud-ERP als Meilenstein für die digitale Transformation

Die Digitalisierung ist der Schlüssel zu unternehmerischem Erfolg. Innovative Technologien schaffen die Voraussetzungen, um Prozesse zu digitalisieren und optimieren, Daten effizient und vorausschauend zu verarbeiten und die Leistungsfähigkeit zu steigern. Doch insbesondere kleinere Firmen mit wenig Erfahrung in Sachen Digitalisierung und begrenztem IT-Budget schöpfen häufig das Potenzial digitaler Technologien nicht aus und versäumen es, sich wertvolle Wettbewerbsvorteile zu sichern. In diesem Blog-Artikel erfahren Sie, wie jedes Unternehmen ein modernes Cloud-ERP als Beschleunigungsfaktor für die digitale Transformation nutzen kann.

Digitaler Wandel – auch für KMU machbar

Die gute Nachricht: Auch kleine und mittelständische Unternehmen können die Herausforderungen des digitalen Wandels meistern und von den grossartigen Chancen digitaler Technologien profitieren. Ein Cloud-ERP-System wie Microsoft Dynamics 365 Business Central ist exakt auf die Anforderungen von KMU zugeschnitten und hilft Ihnen, intelligente Entscheidungen zu treffen. Die Unternehmenssoftware integriert sämtliche betrieblichen Prozesse – vom Einkauf über das Lager mit Logistik bis hin zur Produktion und Verkauf sowie Buchhaltung. Sie bildet den kompletten Workflow digital an einem Ort ab und unterstützt Sie dabei, Prozesse, Geschäftsmodelle und Kundenbeziehungen auf ein neues Level zu heben.

Der Turbo für Effizienz und Produktivität

KMU müssen ihre digitale Transformation vorantreiben, um sich in die gewinnbringende Lage zu versetzen, sich an die immer schneller ändernden Marktbedingungen anzupassen und die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Dafür ist es erforderlich, Unternehmensabläufe zu optimieren und  manuelle Prozesse weitestgehend zu automatisieren. Und genau das verspricht der Einsatz eines modernen Cloud-ERPs. Die ERP-Lösung vernetzt das Unternehmen vollständig, führt alle relevanten Daten der unterschiedlichsten Bereiche an zentraler Stelle zusammen und gewährleistet einen nahtlosen Datenfluss über alle Abteilungen hinweg. Aktuelle Echtzeitinformationen sind jederzeit von jedem Ort abrufbar. Verzögerungen bei der Synchronisation von Daten sowie Redundanzen gehören der Vergangenheit an.

Diese Datenkonsistenz verbessert nicht nur die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit, sondern bildet auch die Grundlage für effiziente Prozesse. Mit Hilfe der ERP-Lösung gelingt es, Abläufe zu analysieren, effizienter zu gestalten und zu beschleunigen – was wiederum zur Produktivitätssteigerung beiträgt. Gleichzeitig bietet die ERP-Anwendung der Geschäftsführung einen klaren Überblick darüber, was gerade in welchem Bereich passiert. Die zentrale Datenbasis erleichtert die Erstellung aussagekräftiger Auswertungen und schafft eine solide Grundlage für fundierte, vorausschauende Entscheidungen. Sie setzen also bereits die nächsten zukunftsweisenden Schritte in die Tat um, während der Wettbewerb womöglich noch damit beschäftigt ist, Daten mühsam aus verschiedenen Systemen zusammenzutragen und in ein einheitliches Format zu konvertieren.

Bereit für Expansion? Dann legen Sie los!

Jeder hat einmal klein angefangen. Was mit einer Filiale, einem Standort beginnt, entwickelt sich im Laufe weniger Jahre gut und gerne zu etwas Grossem. Ein modernes Cloud-ERP bildet die perfekte Basis für Wachstum und erweitert Ihren Aktionsradius praktisch grenzenlos, da sich Ressourcen je nach Bedarf skalieren lassen. Sind die bestehenden Unternehmensprozesse einmal integriert, lassen sich neue Niederlassungen gefühlt nebenbei ins System einfügen. Haben Sie einen Businesspartner an Bord geholt oder wollen internationale Märkte erobern? Die Cloud-Lösung bietet maximale Flexibilität und passt sich leicht neuen Anforderungen an.   

Digitalisierung als Magnet für Fachkräfte

Im „war of talents“ erweist sich die Digitalisierung ebenfalls als entscheidender Faktor. In vielen Branchen treffen auf unzählige offene Stellen immer weniger qualifizierte Bewerber. Während sich das Jobkarussell früher auf einem Arbeitgebermarkt drehte, liegt es heute in der Hand der Talente, für welchen Betrieb sie sich entscheiden. Es zeigt sich, dass Unternehmen mit zeitgemässer Arbeitskultur deutlich attraktiver erscheinen als Arbeitgeber mit klassisch-traditionellen Strukturen. Insbesondere bei der Gewinnung von Nachwuchskräften werden flexible Arbeitszeit- und Arbeitsplatzmodelle, eine moderne IT-Ausstattung sowie bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie mehr und mehr zum Wettbewerbsvorteil.

Und hier kommt erneut das Cloud-ERP ins Spiel. Mit seiner Internet-DNA ist es wie gemacht für flexible New-Work-Modelle. Ob im Homeoffice, in der Firma oder einer anderen Zeitzone: Dank zentraler Echtzeit-Datenhaltung spielt es keine Rolle, wo oder wann Mitarbeitende ihre Aufgaben erfüllen. Entscheidend ist, dass der Zugriff auf alle relevanten Informationen jederzeit gewährleistet ist. Dafür braucht es lediglich ein Notebook, Tablet oder Smartphone sowie einen Internetzugang.

Können Sie Bewerbern – unterstützt durch Cloud-Lösungen – ihre Wünsche bezüglich flexibler Arbeitszeiten, ortsunabhängigem Arbeiten sowie moderner Technologien erfüllen, gibt das möglicherweise den Ausschlag für einen Wechsel zu Ihrem Betrieb.

Mit Cloud fit für die Zukunft

Wer weiss schon, was die Zukunft bringt. Neue gesetzliche Vorschriften, geänderte Rahmen- und Marktbedingungen, sich rasant entwickelnde Technologien (z.B. KI), fortschreitende Globalisierung – heutzutage müssen sich Unternehmen flexibler denn je zeigen. Mit einem modernen Cloud-ERP rüsten sich KMU für alle gegenwärtigen Anforderungen und zugleich für die von morgen. Cloud-Lösungen punkten mit Aktualität, Flexibilität und Skalierbarkeit. Dank moderner Software-Architektur passen sie sich an die verschiedensten Businessszenarien an, unterstützen bei Bedarf die Anbindung zusätzlicher Anwendungen, Apps oder Add-Ons sowie die Integration künftiger digitaler Technologien. 

Und das Beste: Der Umstieg auf ein ERP aus der Cloud erfolgt in der Regel schneller und preisgünstiger als zu einem On-Premises-System, da hier statt hoher Einstiegsinvestitionen überschaubare monatliche Abokosten zum Tragen kommen. Mit einer cloudbasierten Businessanwendung gelingt die digitale Transformation transparent und klar kalkulierbar. 

Wann starten Sie mit einem Cloud-ERP Ihre persönliche digitale Transformation? Wir beraten Sie kompetent und bieten Ihnen professionelle Unterstützung bei der Implementierung von Microsoft Dynamics 365 Business Central. Lassen Sie uns über Ihre digitalen Herausforderungen sprechen – wir freuen uns auf Ihre Kontaktnahme.

Lassen Sie uns gemeinsam an Ihrem persönlichen Cloud-Projekt arbeiten.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Melden Sie sich für ein unverbindliches Erstgespräch.

Autor Berater Cloud ERP bei redPoint AG

Carlos Bouzo

ERP auf den Punkt gebracht!