Microsoft performt trotz der aktuellen Wirtschaftskrise immer noch sehr gut

Microsoft performt trotz der aktuellen Wirtschaftskrise immer noch sehr gut

Überall auf der Welt kann man sehen, wie die aktuellen Krisen ihre Spuren hinterlassen. Viele Unternehmen musste Mitarbeiter entlassen. Die Budgets für IT und Unternehmensumwandlung stehen unter Druck. Infolgedessen sehen sich die IT-Anbieter mit abgeschwächten Wachstumsraten konfrontiert. Wenn Sie sich für eine neue ERP- oder CRM-Lösung oder eine Cloud-Migration entscheiden und einen Anbieter für eine Cloud-Plattform suchen, ist es sehr wichtig, dass Sie sich ein gutes Bild von der finanziellen Leistungsfähigkeit Ihrer Kandidaten machen. Schliesslich kaufen Sie keine Lösung für nur ein paar Monate! Microsoft hat kürzlich die Ergebnisse des 3. Quartals seines Finanzjahres 2022/2023 bekannt gegeben. Die Ergebnisse sind sehr gut – trotz der Gegenwinde. Sie übertreffen die Analystenschätzungen sowohl bei den Umsätzen als auch beim Gewinn.

Das Ergebnis von Microsoft für das 3. Quartal 2023 übertraf in vielen Punkten die allgemeinen Erwartungen der Analysten:

✅Die Einnahmen: 2,45 USD pro Aktie gegenüber 2,23 USD pro Aktie laut Analystenerwartungen.

✅Der Umsatz mit Azure und anderen Cloud-Diensten stieg um 27 %.

✅Das Produktivitäts- und Geschäftsprozess-Segment einschliesslich Dynamics 365, LinkedIn und Office zog um 11 % an.

✅ Der Umsatz mit Dynamics-Produkten und Cloud-Services stieg um 17 %, angetrieben durch ein Umsatzwachstum von 25 % bei Dynamics 365 (Cloud).

Der Markt weiss diese Ergebnisse zu schätzen, das beweist der Aktienkurs: Die Microsoft-Aktie ist im bisherigen Verlauf des Kalenderjahres um 15 % gestiegen.

Beeindruckende Kundendaten

Microsoft teilte anlässlich der Quartalszahlen auch Daten zu den Kundenzahlen im schnell wachsenden KI-Bereich mit:

✅ Mehr als 15.000 Azure Arc-Kunden über 150 % mehr als im Vorjahr.

✅ Mehr als 36.000 Unternehmen haben „bestehende KI-gestützte Funktionen in Power Plattform“ genutzt.

33 Millionen monatlich aktive Nutzer der Power Platform, fast 50 % mehr als im Vorjahr.

✅ Mehr als 2.500 Azure OpenAI Service-Kunden, 10-facher Anstieg im Vergleich zum Vorquartal

Microsoft bezeichnete das Quartalsergebnis für Dynamics 365 als „gesundes Wachstum über alle Workloads hinweg“, wobei der Dynamics-Umsatz insgesamt um 17 Prozent und Dynamics 365 Cloud sogar um 25 Prozent wuchs. Das Unternehmen prognostiziert für die nächsten Quartale ein Dynamics-Umsatzwachstum „im mittleren bis hohen Zehnerbereich, angetrieben durch das anhaltende Wachstum von Dynamics 365.“

Satya Nadella, Chairman und CEO von Microsoft, zeigte sich zuversichtlich mit diesen Ergebnissen. „Die innovativsten KI-Modelle der Welt werden mit der universellsten Benutzerschnittstelle der Welt – der natürlichen Sprache – zusammengebracht, um eine neue Ära der Datenverarbeitung zu schaffen“, sagte er. „Über die Microsoft Cloud sind wir die Plattform der Wahl, um Kunden dabei zu unterstützen, den grössten Nutzen aus ihren digitalen Ausgaben zu ziehen und Innovationen für die nächste Generation der KI zu entwickeln.“

Wenn Sie also auf der Suche nach einem innovativen und finanziell gesunden ERP-Anbieter sind, sollten Sie Microsoft auf jeden Fall in die engere Wahl ziehen!

redPoint ERP Funktionen im Standard

Mit der Checkliste von redPoint bestens in ein erfolgreiches ERP Projekt starten.

Stehen Sie am Anfang eines ERP Projekts oder sind Sie dabei, eine neue ERP-Lösung für Ihr KMU zu evaluieren?

Dann ist diese Checkliste das Richtige für Sie.

Autor Founder and owner, Dynamics and More

Guus Krabbenborg

I help Microsoft partners and their customers to transform and stay relevant.