Passt Microsoft Dynamics 365 Business Central zu Ihrem KMU?

Microsoft Dynamics 365 Business Central wird als die aktuell modernste und sicherste Cloud-ERP-Lösung für KMU angepriesen. Doch stimmt das auch? Auf was Sie als KMU bei der Evaluation achten sollten, haben wir für Sie in diesem Blogpost sowie in einem Whitepaper zusammengefasst.

Was ist ein ERP?

ERP (Enterprise Resource Planning) ist ein Softwaresystem, mit dem Sie Ihr gesamtes Unternehmen führen können, weil es Automatisierung sowie die Prozesse in den Bereichen Finanzen, Personalwesen, Fertigung, Lieferkette, Services, Beschaffung und mehr unterstützt.

ERP ist eine spezielle Software, mit der Daten in Echtzeit zwischen verschiedenen Funktionen ausgetauscht werden, wobei Logik genutzt wird, um sich wiederholende Aufgaben zu ersetzen.

Die Ursprünge sind in den 1960er-Jahren zu finden. Damals begannen Hersteller, Software für die Materialbedarfsplanung zu entwickeln, auch MRP genannt. Die Bestellung von Teilen sollte automatisiert werden, um einen prognostizierten Absatz zu berechnen. Im Laufe der Jahre kamen weitere Geschäftsfunktionen hinzu. Wie etwa: Buchhaltung, Personalwesen oder Verkauf. Dass Analysehaus GARTNER sprach schliesslich 1990 zum ersten Mal von ERP.

Die am POS (Point-of-Sale) eingegebenen Daten konnten automatisch in ein Versandetikett oder Lieferschein für den Vertrieb, eine Rechnung für die Buchhaltung und einen Lohnausweis für die HR-Abteilung einfliessen. In den vergangenen 30 Jahren haben neue Technologien wie Cloud Computing, künstliche Intelligenz und Geschäftsnetzwerke sowohl den Informationsaustausch bereichert als auch die Möglichkeiten der Zusammenarbeit erweitert. KMUs sind nicht mehr durch vorgegebene Lieferanten oder enge Produktspezifikationen eingeschränkt. Die Unternehmen Software von heute hat viele verschiedene Namen, BI, CRM, PLM, APS, MIS…..

Aber die Kernfunktionen sind immer noch dieselben: -> automatischer Informationsaustausch auf der Grundlage von Echtzeit-Intelligenz, um mehr zu erreichen und das Leben der User/Mitarbeitenden zu verbessern.

Den gesamten Inhalt gibt es als attraktives und kostenloses Whitepaper für Sie zum Download.

Microsoft Dynamics 365 Business Central wird als die aktuell modernste und sicherste Cloud-ERP-Lösung für KMU angepriesen. Doch stimmt das auch? Auf was Sie als KMU bei der Evaluation achten sollten, haben wir für Sie in diesem Whitepaper zusammengefasst.

Was ist Microsoft Dynamics 365 Business Central?

Microsoft Dynamics 365 Business Central ist die aktuell anpassungsfähigste und anwendungsfreundlichste Cloud ERP-Software für Unternehmen. Mit der Software organisieren und verwalten Sie all Ihre Geschäftsprozesse und Daten zentral zugänglich und integriert in einem System.

Nutzen Sie standardisierte Module und ergänzen Sie diese genau so, dass sie den individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens entsprechen.

Das neue Cloud-ERP-System von Microsoft ist der Nachfolger von Navision und Microsoft Dynamics NAV. Es läuft auf Azure, der Microsoft Cloud Computing Plattform in einem Rechenzentrum Ihrer Wahl oder auf der IT-Infrastruktur Ihres Unternehmens.

Warum eine Cloud-ERP-Lösung?

  • Überall Zugriff auf die Daten
  • Einfach verständliche Nutzung
  • Sofort einsatzbereite Branchen- und Standardlösungen
  • Individuell erweiterbar mit Apps und Add-ons
  • Kompatibel mit anderen Systemen
  • Regelmässige Updates
  • Überschaubare und transparente Kosten

Warum redPoint?

Wir sind Microsoft Gold Partner für Cloud ERP und ERP Business. Wir verfügen über mehr als 20 Jahre Erfahrung im ERP-Umfeld mit Microsoft Dynamics. Wir haben einen klaren Branchenfokus auf Handel, Service & Unterhalt, Dienstleister & Projektgeschäft sowie Produktion & Fertigung. Wir verstehen IT, Mensch sowie Unternehmen und Prozesse und sorgen so für optimale Lösungen für unsere Kunden.

Warum Microsoft und Dynamics 365 BC?

Microsoft Dynamics Business Central ist das aktuell modernste und sicherste Cloud-ERP für KMU am Markt. Die Lösung vernetzt in Ihrer Firma die Betriebsabläufe. Business Central bietet Ihnen das volle Spektrum an ERP-Funktionen kombiniert mit allen Vorteilen einer cloudbasierten Lösung. So ist Dynamics BC direkt in Microsoft 365 (Office) integriert, wodurch die Kollaboration im Team deutlich erleichtert wird.

Die wichtigsten Fragen zum «FIT» von #MSDyn365BC

Cloud oder On-Premises?

Stellen Sie sich folgende Frage: Was macht eine erfolgreiche ERP-Migration in die Cloud aus?

Aktuell erwägen viele KMU, ihre ERP-Lösung in die Cloud zu verlagern. Die Gründe für diesen Schritt sind vielfältig. Kosteneinsparungen und die Sicherung kontinuierlicher Innovation gehören zu den häufig genannten Argumenten. Die wirklich wichtige Frage ist aber, wie werden Ihre Mitarbeitenden und Ihre Kunden von diesen Innovationen profitieren?

Sie profitieren von einer flexiblen und skalierbaren IT, Kostensenkungen, gesteigerter Innovations- und Kooperationsfähigkeit sowie von einem verbesserten Datenschutz und optimierter IT-Sicherheit.

All-in-one-ERP-Lösung?

Microsoft Dynamics 365 Business Central arbeitet nach dem All-in-One Prinzip. Die Lösung kann fast alle Geschäftsprozesse in Ihrem KMU bereichsübergreifend steuern – mit unter dem Strich geringen Kosten.

Der digitale Wandel lässt neue Arbeitsmodelle, mobiles Arbeiten und Homeoffice-Szenarien immer wichtiger werden. Zugleich steigen die Anforderungen an die Usability und damit die Ergonomie von ERP-Lösungen stetig. Moderne Systeme müssen auf den verschiedensten Endgeräten bedienbar sein und in die gesamte Wertschöpfungskette eingreifen. Im digitalen Zeitalter arbeiten Teams gemeinsam an Aufgaben und diese wollen von überall auf die Lösung zugreifen können. Die Grundlage dafür bietet die integrierte Cloud-ERP-Lösung Microsoft Dynamics 365 Business Central, der das Dataverse zugrunde liegt.

Bei einer sogenannten Frankensteinlösung werden einzelne Tools über Schnittstellen verbunden. Es besteht die Hoffnung, dass der Austausch von Daten einwandfrei funktioniert. In der Praxis stellt sich das in unserer Erfahrung anders dar. Updates der Lösungen, Änderungen in den Feldnamen oder neue Technologie sorgen dafür, dass der Datenaustausch gestört wird oder gar nicht mehr funktioniert.

Bei einer integrierten All-in-One-ERP-Lösung sind alle Module und Funktionen „integriert“. Die Daten basieren auf den oben beschriebenen Dataverse. Das heisst, es gibt eine Datenbank für die ganze Lösung. Selbst Erweiterungen, die sogenannten Apps und Add-ons basieren auf diesem einheitlichen Modell. Sie erweitern also quasi individuell den Standard mit Standard-Erweiterungen.

Integrationen?

Alle Tools für den modernen Arbeitsalltag sind im cloudbasierten Abo Dienst Microsoft 365 vereint. Die bestens etablierten Anwendungen wie Outlook und Excel kombiniert mit leistungsfähigen Programmen wie OneDrive und Teams ermöglichen es Microsoft 365 Usern kreativ im Team zu arbeiten und das praktisch von jedem Ort und mit jedem Endgerät.

Dank Microsoft 365 sparen KMUs Zeit und Sie erzielen bessere Resultate. Mühelos kreieren Sie Inhalte dank integrierte Vorlagen und Designhilfen, und Sie gewinnen wichtige Erkenntnisse aus Ihren Daten. Der Editor in Word, der Designer in PowerPoint und die diversen Excel-Dienste unterstützen Sie in Ihrem Arbeitstag.

Die meisten dieser Funktionen sind beim Einsatz von Microsoft Dynamics 365 Business Central integriert. Das heisst, eine Ausgabe von Daten in Excel ist nur ein Knopfdruck entfernt. Das Team über einen Projektstand informieren – kein Problem mit MS Teams und der Integration ins ERP-System.

Viele andere Anbieter und Hersteller müssen sich für diese Standard-Funktionalität Webservices, APIs und Schnittstellen bedienen – hier ist alles out-of-the-box bereit.

Funktionaler Fit?

Microsoft Dynamics 365 Business Central verfügt über viele bedienerfreundliche Funktionen. Die ERP-Lösung ist einfach zu bedienen und bildet alle relevanten Geschäftsprozesse entlang Ihrer Wertschöpfungskette transparent ab.

Mehr zu den Funktionen im Detail gibt es hier: https://www.redpoint.swiss/erp-software/erp-funktionen/

  • Folgende Bereiche werden abgedeckt:
  • Einkauf, Lager, Logistik
  • Finanzen und HR
  • Produktion, Fertigung
  • Projektmanagement
  • Reporting, MIS
  • Servicemanagement
  • Verkauf, CRM, Marketing
Process Automation mit ERP

Software-Landschaft und Prozesslandkarte?

Oft arbeitet jedes Team, jede Abteilung eines KMUs mit einem anderen System. Teilweise werden die Daten gar mehrfach gepflegt und niemand verfügt über den vollständigen Überblick über die gesamte Software und Prozesslandschaft.

Eine Software- oder Applikationslandschaft zeigt schematisch die Anwendungen und teilweise auch die Infrastruktur auf, welche ein KMU nutzt. Die Applikationslandschaft zeigt auf, welche Systeme vorhanden sind und wo Informationen übermittelt werden. Der Überblick ist unerlässlich, um zuverlässig Prozesse, Leistungsfähigkeit und Sicherheit der Systeme zu erfassen. Die „Landkarte“ bildet die Ausgangslage, um den „FIT“ einer neuen Lösung effektiv bestimmen zu können und sie schafft Klarheit bei Abhängigkeiten und zeigt Prozesse sowie Optimierungspotenziale auf.

Wir empfehlen, die Applikationslandschaft und die Prozesse vor dem Projektstart aufzuzeichnen. Dabei bildet die Prozesslandkarte die Prozesse in Ihrem Unternehmen ab. Es ist wie eine traditionelle Landkarte zu verstehen. Sie gibt den Betrachtenden einen ganzheitlichen Überblick und Orientierung über die wertschöpfenden und administrativen Prozesse. Diese Prozesse können / sollen in eine beliebig detaillierte Sicht heruntergebrochen werden, um Schwachstellen zu analysieren, Optimierungen zutage zu fördern, Potenziale für Automatisierung zu eruieren und um Vorgänge auf Software-Lösungen abzubilden.

Welches ERP-System?

Dies hängt von weiteren Faktoren, der Unternehmensgrösse, Branche und Ihren Anforderungen ab. Wenn Sie uns mehr über Ihr Unternehmen erzählen, finden wir gemeinsam eine Antwort auf diese Frage. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Austausch.

Kontakt Business Software KMU Schweiz

Lassen Sie uns gemeinsam an Ihrem Projekt arbeiten.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme. Melden Sie sich für ein unverbindliches Erstgespräch.

Gap-Analyse

Mal ganz ehrlich, die Suche nach einer passenden ERP-Software kann ein komplexes Unterfangen sein. Mit unseren Fragestellungen wollen wir Ihnen helfen, sich optimal auf die Evaluation vorzubereiten.

Am ERP-Markt finden sich zig Lösungen verschiedener Anbieter, die allesamt spezielle Innovationen und Funktionen versprechen. Die für Ihre Anforderungen optimale Lösung zu finden, ist oft wie die berühmte Suche nach der Nadel im Heuhaufen.

Durch eine optimale Vorbereitung und der Auseinandersetzung mit Ihren Anforderungen, Ihren Prozessen und dem Willen, Aufgaben zu automatisieren, finden auch Sie unter allen Lösungen die beste ERP-Software für Ihr KMU. Wir wollen Ihnen hier einige Tipps an die Hand geben und Ihnen ganz offen und transparent die Lösung Microsoft Dynamics 365 Business Central schmackhaft machen.

Microsoft Dynamics 365 bietet Ihnen eine moderne und vertraute Benutzererfahrung mit integrierten Analysemöglichkeiten und Workflows. Die Verwendung einer einheitlichen Datenbank (Dataverse) gewährleistet Konsistenz, Interoperabilität und die Erweiterbarkeit Ihrer Lösung.

Summary

Warum sollten Sie nun also auf die cloudbasierte Lösung Microsoft Dynamics 365 Business Central setzen?

Business Central bietet Ihnen das volle Spektrum an ERP-Funktionen – mit den Vorteilen einer cloudbasierten Lösung. So ist #MSDyn365BC zum Beispiel direkt in Microsoft 365 integriert, wodurch die Zusammenarbeit im Team deutlich erleichtert wird.

Weitere Vorteile:

Integration: Die Integration der Microsoft-Business-Lösungen (Microsoft 365, Teams oder Power BI) in Business Central garantiert, dass Sie alle Daten an einem Ort haben. So vermeiden Sie redundante und veraltete Daten und Sie werden effizienter.

Transparenz: Business Central ist eine Cloud-ERP-Lösung. Entsprechend gestalten sich die Kosten flexibel, transparent und planbar.

Daten-Überblick: Die einfache Integration von Microsoft Power BI ermöglicht einen besseren Einblick in Ihre Unternehmenskennzahlen.

Skalierbar: Dynamics 365BC ist eine flexible Business-Software-Plattform, die sich Ihren Anforderungen anpasst. Je nach Ihren Bedürfnissen können Sie den Speicherplatz erweitern, neue rollenbasierte User hinzufügen oder die Performance erhöhen.

Warum Schweizer KMU Microsoft Dynamics 365 Business Central evaluieren sollten: Für KMUs haben wir folgenden Nutzen eruiert:

  • Sie treffen fundierte Entscheidungen dank einer einheitlichen Datenbasis
  • Sie arbeiten von überall aus dank der sicheren und flexiblen Cloud-Lösung
  • Die Lösung «wächst» mit Ihren Anforderungen und passt sich sogar Ihren saisonalen Veränderungen an
  • Die moderne technische Basis ermöglicht die Digitalisierung von Prozessen

Mit der Checkliste von redPoint bestens in ein erfolgreiches ERP Projekt starten.

Stehen Sie am Anfang eines ERP Projekts oder sind Sie dabei, eine neue ERP-Lösung für Ihr KMU zu evaluieren?

Dann ist diese Checkliste das Richtige für Sie.

Checkliste
MiKu LinkedIn
Autor Head Marketing, Business Development und Innovation bei redPoint AG

Michael Bechen (Kunz)

ERP auf den Punkt gebracht!