redPoint ERP

Der Schritt in die Digitalisierung ist gelungen.

Kunde: Primelco Visual Data AG & Primelco System Device AG

Die beiden Primelco-Unternehmen sind führende technisch orientierte Handelsunternehmen in den Marktbereichen Visualisierungssysteme, IndustrieKomponenten, Kassen-Systemlösungen und Mobile Datenerfassung.

Mit einer Entwicklungsabteilung und Produktionswerkstätte in der Schweiz bietet Primelco massgeschneiderte Lösungen für Customized HMI Solutions, Mobile Solutions, Stainless Steel Solutions, Control & Monitoring Solutions, Panel PC, Industrial Board & IPC Solutions oder Digital Signage Solutions.

Hier geht es zur Case Study der beiden Primelco-Unternehmen

Bei unserem Kunden Primelco Visual Data AG und Primelco System Device AG wurde das Upgrade auf Microsoft Dynamics 365 Business Central vorgenommen. Die Prozesse konnten digitalisiert, stark vereinfacht und die Qualität verbessert werden.

Unser Auftrag

  • Upgrade von Dynamics NAV 5.0 aus dem Jahr 2008 auf MS Dynamics 365 Business Central
  • Die neuen Technologien in Verbindung von D365 BC nutzen
  • Digitalisierungsfähigkeit, weniger Papier, Kreditorenworkflow
  • Anbindungen von EDI Schnittstellen Phase 2
  • Update der integrierten Webshop Lösung von Object DynamiX AG

Unsere Herangehensweise

Primelco erstellte ein Pflichtenheft mit „muss und kann“ Kriterien über alle Betriebsbereiche. Die Ausschreibung wurde an drei verschiedene Anbieter mit unterschiedlichen Lösungen gesandt. Dank der langjährigen partnerschaftlichen Zusammenarbeit und der guten Betreuung durch redPoint stand fest, dass redPoint einer der drei verschiedenen Anbieter sein soll. Das redPoint Team konnte dank überzeugendem Angebot den Kunden behalten und durch das Upgrade Projekt führen.

Die Projektschritte

Folgende Projektschritte wurden in rund neun Monaten durchgefürt:

  • Pflichtenheft, Richtangebot und erfassen der Anforderungen, Referenzbesuch
  • Bedarfsanalyse und Konzept betreffend Vorgehen und Projektinhalt
  • Auftragsvergabe und Kickoff für Umsetzung
  • Detaillierte Projektplanung und Aufgabenzuteilungen
  • Systembau: detaillierte Umsetzungskonzepte und Pendenzenlisten
  • System-Einführung und Schulung, Produktivstart
  • Abschluss-Meeting, Übergang in Support & Unterhalt
  • Start Phase 2 Einführung Kreditoren Scanning mit Document Capture

Ergebnis

Gewählte Lösung

redPoint Branchenlösung / Microsoft Dynamics 365 Business Central für Handel, Produktion, Service + Unterhalt, Logistik mit Mobile NAV

Anzahl User

23 Named User

Module

Finanzbuchhaltung, Lohnbuchhaltung, Verkauf & Marketing, Einkauf, Lager, Logistik, Artikelverwaltung, Produktion, Service & Unterhalt, Zeiterfassung, Postbarcode, etc.

Umfassende Auswertungen, eigene Auswertungen erstellen durch Key User

Anbindung einer mobile Logistik Lösung und eines vollintegrierten B2B-Webshops

Prozesse wurden digitalisiert und stark vereinfacht. Die Qualität wurde massiv verbessert. Durch den Einsatz von Logistik und Mobile NAV wurde eine bessere Datenqualität erreicht.

Das sagt unser Kunde:

„Die Anwender sind begeistert von Business Central. Die Digitaliserung und Prozesssteuerung durch D365BC haben die Effizienz und Qualität im Unternehmen spürbar verbessert. Das Projekt ist sehr positiv verlaufen. Es wurde vom redPoint Projektleiter mit dem nötigen Druck umgesetzt und wir konnten das Projekt sogar unter den offerierten Kosten abschliessen!”

Reto Schenkel, Geschäftsführer bei Primelco Visual Data AG